Hypnose

Was ist Hypnose?

 

„In der Entspannung gesetzte positive Gedanken

sind wie eine Sonne,

die vom Horizont am Himmel höher steigt

und mit ihren wärmenden Strahlen

die düsteren Nebel durchdringt und lichtet“

                             Zitat Hans Würthner

„Hypnos“ ist das griechische Wort für Schlaf. Mit Schlaf hat Hypnose aber nichts zu tun. Du kannst dich nach einer Behandlung an alle Worte erinnern, die ich dir während der Hypnose gesagt habe.

Der Erfolg der Hypnose besteht darin, dass durch entsprechende Formeln das Unterbewusstsein im positiven Sinne neue Impulse erhält, die es dann später umsetzt.

Das Unterbewusstsein steuert in jedem Menschen bis zu 90% aller Lebensvorgänge, nur die restlichen Prozent werden durch den Willen beeinflußt.

Durch die Hypnose lernst du positiv zu denken und somit dein Leben positiv zu verändern.

„Einst gab ich einem nervenkranken Menschen, der intelligent genug war, den Rat,

einen völlig Gesunden zu spielen. Er tat es, und aus der

Gewohnheit wurde Gesundheit.“

                                                               Zitat Otto Buchinger

Lebensfreude, Selbstliebe und eine positive Wahrnehmung von sich selbst und seiner Umwelt ist besonders wichtig um glücklich und gesund zu sein. Denn wir alle sind Schöpfer unserer eigenen Realität und haben unser Glück selbst in der Hand.

Wann kann Hypnose eingesetzt werden?

Zur Rauchentwöhnung, zum Abnehmen, bei leichteren Depressionen, um positiv denken zu lernen, bei Ängsten, Schlafstörungen, Süchten, somatischen Erkrankungen, AD(H)S, zur Entspannung